Laptop für Studenten

Immer mehr Menschen wollen durch ein Studium ihren späteren Verdienst aufstocken. Über zwei Millionen Studenten werden jedes Sommer- und Wintersemester im Schnitt an deutschen Hochschulen immatrikuliert. Wer in der heutigen Zeit ein guter Student sein möchte, kommt um einen guten Laptop oftmals gar nicht mehr herum.  Die Notwendigkeit eines Laptops  fängt oftmals mit der online Bewerbung an und wird fortan zum Abrufen der geschriebenen Klausuren, zum Recherchieren oder für die Informatik Vorlesung dringend benötigt. Aber welcher ist nun der richtige Laptop für Studenten?

 

 Vergleichs-SiegerConvertiblePreiskracherDie Spar-Variante
Abbildung
NameApple MacBook AirAsus Zenbook FlipLenovo U31-70 Lenovo YOGA 300
Preis1.044,80 €**1.145,32 €**513,80 €**299,00 €**
Bewertung
Amazon Produktbewertungen
Amazon Produktbewertungen
Amazon Produktbewertungen
Amazon Produktbewertungen
Gewicht1,4 kg1,5 kg1,8 kg1,3 kg
Bildschirmdiagonale13,3 Zoll13,3 Zoll13,3 Zoll11.6 Zoll
VerarbeitungAUSGEZEICHNETSEHR GUTGUTGUT
ProzessorIntel Core i5 / 1,6 GHzIntel Core i5 / 2,3 GHzIntel Core i3 / 2,1 GHzIntel Celeron / 2,4 GHz
SSD

Auflösung1440x900 px1920x1080 px1920x1080 px1366x768 px
max. Akkulaufzeit12h9h4h5h
Preis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen

 

Die wichtigsten Faktoren für einen Laptop für Studenten haben wir hier einmal aufgelistet:

Die Anforderungen an den Laptop sollten möglichst von Studienbeginn bis zum Bachelor bzw. Master ausreichen, ohne zwischendurch einen neuen Laptop kaufen zu müssen.

 

  • maximale Mobilität für eine effektive Verwendung in der Vorlesung und der Bibliothek
  • minimales Gewicht für den angenehmen Transport
  • Gute Verarbeitung um dem Uni-Alltag Stand zu halten
  • schnelle Technik für ein effizientes Arbeiten
  • lange Akkulaufzeit um nicht immer an die Steckdose gebunden zu sein
  • Gute Preis/Leistung, um das Studentenbudget nicht zu sehr auszureizen

 

Apple Macbook Air bei Laptop für Studenten

 

Klar sollte sein, dass der perfekte Laptop so nicht existiert, man aber mit der Vergleichs-Tabelle durchaus sehr nah an Diesen heran kommen kann. Überlege dir was für dich am wichtigsten ist und treffe dem entsprechend die richtige Wahl.

Die Speichergröße spielt in den meisten Fällen, in Zeiten von Cloud und damit verbundenem Datenaustausch keine große Rolle mehr. Diese wurde deshalb für den Vergleich nicht besonders stark gewichtet. Dazu kommt, dass viele Universitäten ihren Studenten sogar kostenlosen Onlinespeicher zur Verfügung stellen. Für die Bildschirmgröße ist unserer Meinung nach 13 Zoll am besten geeignet. Größere Displays verfügen zwar über eine bessere ablese-Qualität, doch müsste man hier deutliche Einbuße beim Gewicht und der Mobilität verrechnen. Für alle die dennoch gerne an einem größeren Monitor arbeiten, empfehlen wir einen externen Monitor* zu kaufen, welchen man zusätzlich Zuhause aufstellt. An diesen kann der Laptop dann blitz schnell angeschlossen werden und die Arbeit kann beginnen.

 

Tipp

Bei Apple gibt es unter dem Motto „Apple on Campus“ auf viele Geräte einen Studentenrabatt. Dieser kann sich durchaus lohnen und sollte unbedingt vor dem Kauf geprüft werden. Aber auch von anderen Herstellern kann es hier und da Studentenrabatte geben. Eine ausgiebige Recherche ist in jedem Fall zu empfehlen.